Sprechstunde heute

von
bis
08:00 Uhr
18:00 Uhr

Hier erreichen Sie uns

Tel. 0431/626 43
Lerchenstraße 18-20, 24103 Kiel
Start Lexikon

Kleines Lexikon des Zahnarztes

Es sind 14 Einträge im Lexikon.
Nach Lexikon-Einträgen suchen (Nur normale Begriffe sind erlaubt)
Beginnt mit Enthält Exakter Begriff Klingt wie
Alle A B E F K N O W Z
Begriff Definition
Zahnbelag

Oberbegriff für alle Verunreinigungen auf der Zahnoberflächen und dem Zahnfleischrand. Man unterscheidet harte und weiche Zahnbeläge. Harte Zahnbeläge sind Zahnstein und Konkremente, weiche Zahnbeläge - wie Materia alba und Plaque - bestehen zu 80% aus Mundbakterien.

Glossary 2.7 uses technologies including PHP and SQL


Kleines Zahn-Lexikon

  • Wurzelkaries:  Zementkaries, engl.: root caries; Karies im Bereich freiliegender Zahnwurzeln (auch z.T. für Karies an freiliegenden Zahnhälsen gebraucht = "Zahnhalskaries"). Sie findet meist an der Schmelz-Zement-Grenze, kann aber auch an jeder anderen Stelle einer rezessionsbedingten freiliegenden Zahnwurzel lokalisiert sein.

Professionelle Zahnreinigung

Empfehlung heute

Kauen hält die Zähne fit

"Kauaktive" Nahrungsmittel als Zwischenmahlzeit (Äpfel, Möhren, Nüsse) regen den Speichelfluss an - Speichel spült und härtet die Zähne. Eine ballaststoffreiche Ernährung (z.B. frisches Obst, Getreideprodukte, rohes Gemüse) wirkt sich auch positiv auf die Zahngesundheit aus.